Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

21. September 2019

Buckler‘s Hard – Portsmouth

Viel Wind, viele Wellen, viele Salzwasserduschen und vor allem viele Segelboote auf dem Solent heute!

Leuchtturm eingangs Beaulieu River
Bei Cowes vorbei

Um 09.00 sind wir in Buckler‘s Hard gestartet und unter Motor den Fluss bis zur Mündung in den Solent runtergefahren und haben, in Anbetracht des starken Windes, Grossegel und Genua entsprechend 2-fach gerefft (Fläche reduziert) und das wellige Aufkreuzen bis auf Höhe Portsmouth in Angriff genommen. Fünf Regatten wurden heute ausgetragen u.a. auch mit klassischen Seglern, sehr imposant und schön diese Szenerie vom eigenen Schiff erleben zu dürfen.

Segelschiffe, noch, und noch
Für Nautiker: Und so sehen die AIS-Positionen aus….
Immer wieder Fähren, die stärker sind….

Die Einfahrt in den Hafen, einer der wichtigsten von England, war erlebnisreich zu durchsegeln. Der Spinnakerturm auf der Ostseite dominiert ganz klar die Silhouette.

Portsmouth mit dem Spinnakertower

Mein Mitsegler Rolf und ich haben uns in unserer gemeinsamen Zeit zu einem richtigen Superteam entwickelt :-)) Wir bleiben nun 2 Nächte hier in Portsmouth und widmen uns den maritimen Sehenswürdigkeiten im Hafengebiet.

Track von heute

Kommentar verfassen