Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

15. Juli 2020

Itchenor (Chichester) – Bembridge

Zunächst einmal Sorry, dass es so lange mit dem Blog gedauert hat. Mit dem Internetzugang wollte es einfach nicht so recht. Jetzt, und auch morgen (19. 7. 2020) folgen dann weitere Einträge ;-))

Heute durfte ich um 10:00 Elisabeth in Itchenor empfangen.

Elisabeths Gepäck, da hatte ich etwa 5x soviel ….

Sehr bald legten wir los, aber nicht wie geplant nach Alderney, sondern nach Bembridge auf Cowes.

Man beachte mein selbstgebautes Podest 😉

Wir wären nach wenig Schlaf und vielen Erledigungen nicht für diese lange Überfahrt bereit gewesen. So nahmen wir es eher gemütlich, genossen im Hafen einen Ankertrunk – nachdem wir in der Fahrrinne beinahe trockengefallen sind – und genossen alsbald die feine Küche von Elisabeth.

Nach Einbruch der Dunkelheit und dem Vorbereiten der Navigation für die bevorstehende Ärmelkanalüberquerung fielen wir in unsere Koje, erwartete uns am nächsten Tag doch ein langer Tag mit früher Tagwache um 04:30.

Am Rechnen……

Kommentar verfassen