Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

19. Juli 2020

Granville

Heute nahmen wir es gemütlich und blieben im Hafen von Granville. Dabei unternahmen wir einen ausgedehnten Stadtrundgang.

Elisabeth nahm darauf im Cockpit ein kurzes Sonnenbad und wir unterhielten uns ganz nett mit unseren englischen Nachbarn.

Am Abend genossen wir alsdann in einem Restaurant ein feines Nachtessen.

Erste Hälfte…
und die zweite Hälfte :-))

Kommentar verfassen