Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

25. Juli 2020

Paimpol

Heute genossen wir einen Ruhetag und gingen einkaufen (Lötkolben und Angelzubehör), wandern und relaxen. Nachmittags regnete es heftig und wir montierten die Kuchenbude (Cockpitzelt), um uns gemütlich darunter einzurichten.

Gegen Um 18:30 liessen wir es uns trotz Regen nicht nehmen, von der Mole aus die trockengefallene Bucht zu besichtigen.

Am Abend
ca. 6 Stunden früher
und am nächsten Tag frühmorgens (fotogrfiert von Elisabeth) ……
Da fuhren wir bei Hochwasser durch (man beachte die grüne Fahrwasserboje)

Darauf liessen wir uns kulinarisch verwöhnen…..

Nein, nicht für Elisabeth…..
….. „nur“ für mich :-))

Kommentar verfassen