Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

11. September 2020

Grandcamp-Maisy

Da ist kein Durchkommen, das Hafentor ist geschlossen damit der Hafen nicht leerläuft.
Das war gestern doch eine enge Einfahrt…

Heute legten wir etwa 18 Seemeilen zurück, aber nicht auf hoher See, sondern mit den Bordvelos. Das sind über 33 Kilometer (!). Unser Heck spürten wir noch lange…

Unterwegs

Wir besuchten zwei D-Day-Museen. Verrückt, zu was die Menschheit allem fähig war, im positiven, aber vor allem auch im negativen Sinn. Hier ein paar Eindrücke:

1. Museum
Unterwegs, überall Denkmäler
Museum Nr. 2
Schon 1944 gab es Computer….
Frau Foley, meine gefällt mir viiiiel besser

Es gäbe noch viele Bilder, aber ich stelle lieber Bilder vom Segeln in den Blog…

Markus wollte einfach nicht mit diesem Drahtesel fahren…
Unser Rückweg: 8,9 Seemeilen

i

Kommentar verfassen